Neuheit

Revolutionärer Stromspeicher mit Heiz-Kühl-System für Gebäude auf dem Sprung zur Marktreife!

Die SCHWEIZER KAPITAL GLOBAL IMPACT FUND AG investiert 2 Mio. CHF in das Schweizer Startup Green-Y Energy AG zur Entwicklung eines nachhaltigen Druckluft-Stromspeichers für die Gebäudeanwendung und sichert außerdem Abnahmen in Höhe von 1 Mio. CHF zu.

Das patentierte Druckluft-Konzept kombiniert Stromspeicher, Wärme- und Kälteerzeugung in einem Gerät und verspricht eine deutliche Senkung der Energiekosten und CO2-Emissionen von Gebäuden.

"Vor dem Hintergrund der stark steigenden Energiepreise und ambitionierten Klimaziele zwei Themen von höchster Relevanz. Zudem haben mich das Gründerteam und die Technologie total überzeugt." (Umut Ertan, Gründer der SCHWEIZER KAPITAL GLOBAL IMPACT FUND AG).

 

Anders als Batterien setzt das System dabei nicht auf seltene, oft klimaschädliche Rohstoffe: "Wir verwenden in unseren Anlagen Luft und Wasser, das führt zu einer langen Lebensdauer und macht die Anlage 100% wiederverwertbar." (Rafik Barhoumi, CEO der Green-Y Energy AG).

 

Mit dem Investment wird der Sprung vom Prototyp zur Marktreife im Jahr 2023 ermöglicht. Unterstützung bei der Entwicklung erhält das mehrfach prämierte, hoch innovative Unternehmen durch die Fachhochschule Nordwestschweiz im Rahmen eines Innovationsprojekts der Innosuisse. „Der kombinierte Ansatz verspricht einen hohen Gesamtwirkungsgrad, innovative technische Komponenten senken die Systemkosten – das ermöglicht einen wirtschaftlichen Betrieb.“ (Prof. Dr. Beat Ribi, Leiter des Instituts für Thermo- und Fluid-Engineering an der Fachhochschule Nordwestschweiz).

 

Umut Ertan ist ein Visioär der Logistik- und Impactbranche und hat bereits Anfang 2018 als Vorreiter einen Impact Fund für rein disruptive Technologien aufgelegt. Er hat über 10 Unternehmen selbst gegründet und hiervon 2 an europäische Player veräussert. Mit dem Investment unterstreicht er sein Engagement für Impact Investments und wird Green-Y vor allem durch sein Netzwerk in der Logistik- und Immobilienwelt in Europa beim Markteintritt und weiteren Wachstum unterstützen.