Competition

GESUCHT: STARTUPS AUS DER ENERGIEBRANCHE

Die Teilnahme an diesem Wettbewerb steht Gründerteams bzw. jungen Unternehmen offen, die Produkte, Dienstleistungen oder digitale Geschäftsmodelle aus dem Bereich Energie entwickeln oder bereits anbieten.

Startups - nutzt Eure Chance!

Bewerbungen sind bis zum 31. Juli 2020 erneut möglich.

Preise

Die Gewinner der xplor Startup Competition werden eingeladen, ihre Innovationen an einem eigenen Stand im xplor Startup Village an den Powertagen 2020 zu präsentieren und im Speakers’ Corner ihre Ideen zu präsentieren.

Öffentliche Ausschreibung

Jedes Startup, das die folgenden Teilnahmekriterien erfüllt, kann erneut vom 15. Juni bis am 31. Juli 2020 an der xplor Startup Competition kostenlos teilnehmen:

  • Das Jungunternehmen mit Sitz in der Schweiz muss innerhalb der letzten 7 Jahre gegründet worden sein oder kurz vor der Gründung stehen.
  • Die Geschäftsidee muss innovativ sein und ein marktrelevantes Bedürfnis der Energiebranche ansprechen.
  • Es muss sich um Konzepte, Produkte, Best Practises oder Lösungen handeln, die eine integrierte Gesamtlösung darstellen und einen nachhaltigen Beitrag für die Energiebranche leisten. Voraussetzung ist, dass das eingereichte Projekt bereits in der Praxis mindestens getestet wurde.
  • Es sollte ein Potenzial für ein ausserordentliches Wachstum vorhanden sein.
  • Die vorgestellte Geschäftsidee muss ins Portfolio der Powertage passen.

Public Voting

Im August startet das Public Voting für die qualifizierten Startups. Der Gewinner des Public Voting kann direkt an den Powertagen teilnehmen.

Jury Selection

Nationale Jurymitglieder bestimmen, welche weiteren 9 Startups an den Powertagen 2020 teilnehmen und ihre Innovationen und Ideen an einem eigenen Stand im xplor Startup Village und im Speakers’ Corner präsentieren dürfen. Die Jurymitglieder bewerten die Teilnehmer nach den von diesen direkt eingereichten Unterlagen.


Die Jury bewertet die Teilnehmer und deren Projekte nach den folgenden Kriterien:

  • Innovationskraft
  • Marktrelevanz
  • Nachhaltigkeit
  • Wachstumspotenzial

Die 9 Startups, welche diese Kriterien am besten erfüllen, werden für die Powertage 2020 nominiert. Der Entscheid der Jury gilt als verbindlich und kann nicht angefochten werden. Bewerbungen können ohne Angabe eines Grundes abgelehnt werden.

Wir freuen uns, in der Jury begrüssen zu dürfen:

  • Dr. Christina Marchand, ZHAW, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Innovation und Entrepreneurship
  • Dr. Christian Schaffner, ETH Zürich, Executive Director Energie Science Center 
  • Marianne Zünd, Bundesamt für Energie, Leiterin Medien & Politik
  • Jochen Horn, ABB, Product Marketing Director 
  • Pol Budmiger, Innosuisse, Startup Coach
  • Beni Riedi, smart-me, Sales- und Marketing Manager
  • Andreas Eggimann, MCH Messe Schweiz AG, Chief Digital & Innovation Officer

Bewerbung

Nutzen Sie das Online-Formular um sich für die xplor Startup Competition zu bewerben. 
Es gelten die Teilnahmebedingungen sowie Bestimmungen des Ausstellerreglements, Messebetriebsordnung und die Datenschutzbestimmungen der MCH Messe Basel.
Beni Riedi smart-me
Beni Riedi, Sales- und Marketing Manager, smart-me AG: Gewinner xplor 2018

Innovationen brauchen Plattformen um wahrgenommen zu werden. Dank der xplor Startup Competition konnte die smart-me AG viele hoch qualifiziert Kontakte in der Energiebranche knüpfen und somit den Bekanntheitsgrad steigern. Mit den neu gewonnen Partnern setzen wir heute moderne Energiemanagementsysteme um.



Termine

Timeline xplor Competition

Veranstalterin/Organisatorin

Veranstalterin der xplor Startup Competition ist die MCH Messe Schweiz (Basel) AG, ein Unternehmen der MCH Group AG.


weitere Auskünfte
Powertage
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
Postfach
CH-4005 Basel
Tel. +41 58 206 26 27
E-Mail

Kontakt

Öffnungszeiten

Ticket

Aussteller

Programm

Partner

Teilen