Schlüsselevent der Schweizer Stromwirtschaft mit guter Anmeldequote

Publiziert am 04.11.2019 von Dominique Farner

Die Powertage gehören seit 2004 zum Portfolio der MCH Group und werden vom 16. bis 18. Juni 2020 bereits zum neunten Mal in der Messe Zürich durchgeführt. Alle zwei Jahre treffen sich am wichtigsten Branchentreffpunkt der Schweizer Stromwirtschaft verschiedenste Akteure, um sich über Trends zu informieren, Lösungen zu diskutieren und Geschäftsbeziehungen zu pflegen. In ihrer Ausgabe im Jahr 2020 wird der Fokus auf einen verstärkten Austausch und eine umfassende Präsentation zu den Themen Digitalisierung, Mobilität, Speicherung und Effizienz gelegt. Das etablierte Veranstaltungskonzept mit dem Fachforum, der Ausstellung und dem Networking Bereich wird optimiert und mit innovativen Formaten ergänzt. Die Besucher erwarten interaktive Talks, spannende Key Notes, anregende Podien sowie Impulsreferate teilnehmender Firmen und Fachgespräche mit Branchenexperten an Thementischen. Das Programm im Powertage-Forum wird in enger Zusammenarbeit mit den Branchenverbänden VSE (Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen), Electrosuisse (Verband für Elektro-, Energie- und Informationstechnik) sowie dem SWV (Schweizerischer Wasserwirtschaftsverband) gestaltet und vom BFE (Bundesamt für Energie) sowie swissmig (Verein Smart Grid Industrie Schweiz) aktiv unterstützt und im Februar 2020 publiziert.

Powertage-Ausstellung auf Erfolgskurs
Mit rund 100 angemeldeten Firmen bis November verzeichnet die Powertage-Ausstellung eine gute Anmeldequote. Die teilnehmenden Firmen präsentieren das Gesamtspektrum aus der Energiebranche und präsentieren Produkte, Lösungen und Innovationen für eine nachhaltige Energiezukunft:.

- Übertragung und Verteilung von Energie
- Zentrale und dezentrale Energieerzeugung
- Speicherung von Energie
- Digitalisierung, Internet of Things
- Smart Grid, Smart Metering
- Netzkonvergenz
- Leittechnik
- Energieeffizienz
- Energie- und Messdatenmanagement
- Leitungsbau
- Stromhandel und -vertrieb
- Energiedienstleistungen
- Infrastruktur für E-Mobilität
- Finanzierung
- Hochschulen und Forschung

xplor Startup Competition
Das anlässlich der letzten Powertage lancierte Startup Village xplor mit Produktinnovationen, Vorzeigeprojekten und neuen Technologien stiess bei den Besuchern wie auch Ausstellern auf grosses Interesse. Auf Grund des positiven Feedbacks werden die Plattform und der Community-Anlass für die neuen Pioniere der Schweizer Energiebranche weiterentwickelt. Die xplor Startup Competition als einer der grössten Energy Startup-Wettbewerbe der Schweiz bringt herausragende Startups mit Stakeholdern aus dem Energiesektor zusammen. Um als Startup teilnehmen zu können, müssen sich Interessenten einem Bewerbungsverfahren unterziehen, welches durch eine Fachjury begleitet und bewertet wird. Die Teilnahme an der Competition wird für die zugelassenen Startups kostenlos sein. Mehr Informationen zur Teilnahme: xplor.ch


Powertage 2020
Dauer:  16. – 18. Juni 2020
Ort: Messe Zürich, Hallen 5, 6 und 7
Veranstalter: MCH Messe Schweiz (Basel) AG
Infos: powertage.ch / E-Mail

Downloads

Veröffentlicht unter: